U14 Young Tigers – Sieg und Niederlage am Wochenende

Knaben verlieren auch Rückspiel gegen SC Reichersbeuern

Auch Heimspiel geht mit 5:16 (1:3, 1:6, 3:7) verloren. Gegen die noch ungeschlagenen Gäste gerieten die zum Teil überforderten Knaben schnell auf die Verliererstraße. Konnte man im ersten  Drittel das Ergebnis noch offen halten so zeigte die sehr starke 1. Reihe der  Gäste im späteren Verlauf ihre ganze Klasse. Unsere Jungs konnten dem an diesem Tag nichts dagegen setzen.
Mit dieser Niederlage verloren die Knaben des EHC Straubing die Tabellenführung in der Meistergruppe an den SC Reichersbeuern.

Sieg im Topspiel der Knaben gegen den EV Ravensburg 8:7 (2:1, 3:4, 3:2)

Neugierig durfte man am Samstag sein wie unsere Knaben die Niederlage vom Vortag wegstecken.

Es entwickelte sich ein Spiel das nichts für schwache Nerven war. Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung und kombinierten sehr stark. Den Young Tigers gelang aber schnell der Ausgleich und Sekunden vor Ende des ersten Drittels die Führung zum 2:1!
Im zweiten Drittel ging es hin und her und die Straubinger Führung wurde immer wieder ausgeglichen so dass es am Ende des Drittels 5:5 stand.

Im letzten Drittel gab es viele Strafen auf beiden Seiten jedoch gelang es den Hausherren die Führung auf 8:5 auszubauen. Alles sah wie ein sicherer Sieg aus, dann folgte das 8:6 für die Gäste. 50 Sekunden vor Schluss gelang der Anschlusstreffer zum 8:7. Trotz allem überstanden die Knaben des EHC Straubing diese letzten Sekunden und umjubelten den verdienten Sieg und damit die zurück gewonnene Tabellenführung.