Förderlizenz für Klaus Hieronymus

Die Straubing Tigers haben eine weitere Förderlizenz an einen Torhüter vergeben: Klaus Hieronymus hat am heutigen Freitagvormittag seine erste Trainingseinheit mit dem DEL-Team absolviert.

„Die Lizenzierung ist der Lohn für seine harte Arbeit im Trainings- und Spielbetrieb während der kompletten Saison beim EHC Straubing. Nun kann Klaus bei uns weitere Erfahrungen sammeln“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

Der 19-jährige Hieronymus ist aktuell Torhüter der U19 des EHC Straubing und hat auch bereits für die erste Mannschaft seinen Mann gestanden.

„Das Beispiel von Klaus Hieronymus zeigt, dass es Nachwuchsspielern bei uns mit Fleiß und Einsatz möglich ist, DEL- Luft zu schnuppern“, so Manfred Lermer, Sportvorstand des EHC Straubing. „Vielleicht dient dies auch als Ansporn für andere Nachwuchsspieler“, erklärt Manfred Lermer.