Klaus Hieronymus wird 4. Torhüter der Straubing Tigers

Der 20-jährige Klaus Hieronymus erhält auch zur neuen Saison eine DEL-Förderlizenz bei den Straubing Tigers.

Im Ernstfall wird der Schlussmann, wie dies bereits in der abgelaufenen Spielzeit der Fall war, in das DEL-Team hochgezogen.

Klaus Hieronymus hat sich die DEL-Förderlizenz redlich verdient. Foto: Jürgen Eichbauer.

„Klaus arbeitet sehr hart und hat sich dadurch gut entwickelt. Bei uns im Training kann er weiter dazulernen und sich mithilfe von Torwart-Trainer Manuel Litterbach und unseren Torhütern steigern. Wir bedanken uns auch bei der Schreinerei Würzinger, dem Arbeitgeber von Klaus Hieronymus, denn die Inhaber unterstützen ihren Mitarbeiter bei seinen Eishockeyplanungen“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

Das Beispiel Klaus Hieronymus zeigt, dass mit viel Fleiß einiges erreicht und DEL-Luft geschnuppert werden kann!