Manuela Lubich

Teamer
14.06.2021

„Für mich ist meine Aufgabe als Betreuerin eine schöne Ablenkung vom Alltagsstress, denn die unbeschwerte, fröhliche Art unserer Kinder ist ansteckend. Man fühlt sich als Betreuerin als Teil des Teams. Die Freude die sie mir an meiner Aufgabe geben, versuche ich Ihnen bestmöglich während der Zeit in der Kabine zurückzugeben. Wir hören dort Musik, machen Scherze und verbringen eine schöne Zeit. Mein Ziel ist es, dass sie gerne ins Training kommen und mit einem Lächeln die Eisfläche betreten. Denn Spaß an der Sache ist die größte Motivation.“

« »