U14-Spieler des EHC Turniersieger mit der BEV-Auswahl

Siegreiche U14 Bayernauswahl!

Wie schon 2015 lud der Bayerische Eissportverband 2 Spieler des EHC Straubing – Brunner Michael und Roman Zap- im Rahmen des Nachwuchs-Förderkonzeptes, zu einemInternationalen U14 Turnier in Bellinzona (Schweiz) ein.
Vom 19.08 bis 21.08.2016 spielten die folgenden Auswahl-Mannschaften mit. Ticino, Trentino, Nordwestschweiz, Graubünden und Bayern.

Die beiden Spieler des EHC Straubing, Roman Zap (S) und Michael Brunner (V), wurden wieder für den Kader der U14 Bayernauswahl nominiert.
Nach einem Tainigs- und Vorbereitungstag in Landshut, ging es dann am Freitag nach dem Früh-Eistrainig mit dem Bus in das knapp 500 Km entfernte Bellinzona.

Nach dem ersten Spiel, das eher einen Traningscharakter aufwies, hatten die Bayern zwei starke Begegnungen vor der Brust.
Hier konnten Sie sich mit disziplinierter Arbeit der Abwehr und starkem Sturm, ebenfalls durchsetzen.

Die Ergebnisse der Spiele vom Samstag und Sonntag.

Trentino – Bayern 0 : 15
Bayern – Graubünden 7 : 2
Nordwestschweiz – Bayern 0 : 7
Bayern – Tessin 4 : 2

Somit wurde die Bayernauswahl , wie schon im Vorjahr, Turniersieger.