Vorbericht: EHC Straubing gegen EHC Stiftland Mitterteich

20.12.2018

Am Samstag, 22. Dezember 2018, 20.45 Uhr empfängt der EHC Straubing die Stiftland Dragons aus Mitterteich zum letzten Heimspiel diesen Jahres im Stadion am Pulverturm.

Das Hinspiel in Mitterteich wurde unglücklich 5:6 nach Penaltyschießen verloren. Obwohl man nach dem ersten Drittel schon mit 3:1 in Führung lag, drehten die Dragons das Spiel im letzten Drittel. Der EHC Straubing will sich daher revanchieren. Diese Aufgabe wird jedoch nicht ganz einfach sein, da es sich bei den Gästen um eine unangenehme Mannschaft handelt, die in der Lage ist jeden Gegner in der Bezirksliga zu schlagen.

Für Straubing geht es weiter darum, mit einem Sieg verlorenen Boden gutzumachen und den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze wiederherzustellen.

Der EHC Straubing würde sich über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung von den Rängen sehr freuen.

Bereits am nächsten Tag muss der EHC Straubing die weite Reise zum Auswärtsspiel beim ESV Würzburg antreten. Von der Papierform her scheint Straubing zwar klar favorisiert, trotzdem darf der Gegner nicht unterschätzt werden. Durch die ungewohnten Bedingungen im Freiluftstadion in Würzburg hat schon so manche Mannschaft eine böse Überraschung erleben müssen.