Der EHC

in den sozialen Medien

𝗡𝗘𝗨𝗜𝗚𝗞𝗘𝗜𝗧𝗘𝗡: Marek Novotný verstärkt in dieser Saison den Trainerstab beim EHC Straubing. 🔴🔵⚪ Herzlich willkommen beim Stammverein der Straubing Tigers und viel Erfolg bei der Nachwuchsarbeit! #tigershockey #nachwuchstiger

🔴🔵⚪ 𝗚𝗔𝗠𝗘𝗗𝗔𝗬 🔴🔵⚪ Heute findet das Heimspiel unserer Senioren-Mannschaft gegen des ESV Würzburg statt. Bitte beachtet, dass der Einlass nur unter dem dem 2G-Plus-Prinzip möglich ist. Wir freuen uns auf Euch! #tigershockey #nachwuchstiger #heimspiel

Heute findet wieder unsere 𝗘𝗛𝗖.𝗟𝗔𝗨𝗙𝗦𝗖𝗛𝗨𝗟𝗘 statt. 🐅 Aus organisatorischen Gründen starten wir erst um 15.15 Uhr. ⏰ Wir bitten zu beachten, dass der Einlass dem 2GPlus-Prinzip unterliegt, da es sich um eine Sportveranstaltung handelt. Wir freuen uns auf ...eure Teilnahme! #tigershockey #nachwuchstiger

CONGRATS 🙌 #nachdemspielistvordemspiel
HIER FINDET IHR DIE ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE 👇

26.11.2021 🔴 U15 Deggendorfer SC vs. EHC Straubing 7:12
27.11.2021 🔵 U13 EHC Straubing vs. TSV Erding 4:2
27.11.2021 ⚪️ U17 EV Regensburg vs. EHC Straubing (abgesagt)
...27.11.2021 🔴 U20 EHC Straubing Wanderers Germering 20:0
28.11.2021 🔵 U13 EHC Straubing Wanderers Germering 1:12
28.11.2021 ⚪️ U17 EHC Straubing EV Regensburg (abgesagt)
28.11.2021 🔴 Senioren ERV Schweinfurt vs. EHC Straubing 1:6

#nachwuchstiger #tigershockey

📸 Bilder zeigen Impressionen vom Wochenende ©️ Michael Hermann Fotografie

Du kannst nicht dabei sein? 🐯 Hier geht’s zur Live-Übertragung: https://www.twitch.tv/ehc_straubing • Viel Spaß! #tigershockey #nachwuchstiger

🔵 Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte und Zuschauer unserer Nachwuchstiger 🐅,

mit den Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung, dass auch das 2G-PLUS-Prinzip in Freizeiteinrichtungen umgesetzt werden muss, kommen erschwerte Bedingungen auf uns alle zu. Besonders Vereine, die ...einen täglichen Trainings- und Spielbetrieb ausschließlich mit der Arbeit von Ehrenamtlichen koordinieren und organisieren müssen, stellt dies eine enorme Belastung dar. Aus diesem Grund hat der Vorstand gemeinsam mit der Organisation entschieden, den Zuschauerbetrieb inkl. Eltern, Erziehungsberechtigter und sonstiger Besucher während des Trainings für den Moment auszusetzen. Das bedeutet, dass ausschließlich SpielerInnen, Beschäftigte und Ehrenamtlich Tätige Zutritt zum Eisstadion erhalten. Die Kontrolle von täglichen Zutrittsberechtigung weiterer Personen in Form von Zertifikaten, Nachweisen und Schelltests ist nicht möglich und kann auch nicht über das Ehrenamt durchgeführt werden. Für die Organisation der Zuschauer an Spielen und Veranstaltungen greifen wir auf kostenpflichtige Unterstützung zurück.

Trotz der erhöhten Auflagen – insbesondere für das Ehrenamt – sind wir froh, dass aktuell ein Trainings- und Spielbetrieb für alle Kinder und Jugendlichen stattfinden kann. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, sodass unseren Kindern und Jugendlichen so lange wie möglich einen unbeschwerten Sport ermöglicht werden kann. 🔵

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand mit Ehrenamt und Organisation

#tigershockey #nachwuchstiger #COVID19

📸 zeigt Nachwuchstiger © Manuel Buschendorf - Sportfotograf

𝗦𝗽𝗶𝗲𝗹𝗮𝘂𝘀𝗳𝗮̈𝗹𝗹𝗲 𝗨𝟭𝟳 𝗗𝗶𝘃𝗶𝘀𝗶𝗼𝗻 𝟭 𝗦𝘂̈𝗱 - Aufgrund von positiven Testergebnissen bei den Jung Eisbären Regensburg werden folgende Meisterschaftsspiele abgesetzt:

27.11.2021 16:00 Uhr Jung Eisbären Regensburg... – EHC Straubing
28.11.2021 16:30 Uhr EHC Straubing – Jung Eisbären Regensburg

Der Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.

#tigershockey #nachwuchstiger #COVID19

📸 zeigt Trainingssituation © Manuel Buschendorf - Sportfotograf

👉 Ab sofort gilt das 2G PLUS-Prinzip für alle Mitglieder, Besucher und Gastmannschaften des EHC Straubing. Hier geht's zu den Details: https://bit.ly/3HOFMDw 🐅
#COVID19 #tigershockey #nachwuchstiger

📸 zeigt Puck © Manuel Buschendorf - Sportfotograf

Bayerischer Eissport-Verband e.V.

Mittwoch, 2. Dezember 2020
BEV Logo
2.12.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvertreter,

die Ergebnisse/Beschlüsse aus der Konferenz der Ministerpräsidenten*innen zusammen mit der Bundeskanzlerin vom letzten Mittwoch, beinhalteten für unseren Sport keine Neuigkeiten. Der so genannte „Lockdown Light“ wurde vorerst bis zum 20.12.2020 verlängert.

Bekanntlich hatten wir für den 01.12.2020 die Wiederaufnahme des Trainingsbetrieb und mit dem kommenden Wochenende die Wiederaufnahme des Spielbetriebs geplant. Die seit dem 02.11.2020 bestehende Unterbrechung des gesamten BEV Spielbetriebs wird daher bis einschließlich 10.01.2021 verlängert.

Wie Sie wissen, hat der Bayerische Eissport-Verband e.V. den Spielbetrieb der Senioren Bayernliga und Senioren Landesligen zu dem vor der Saison gewählten Modi-Modellen abgebrochen. Derzeit arbeiten wir zusammen mit den Ligasprechern an alternativen Modellen für die Weiterführung des Spielbetriebs. Für die Senioren Bezirksligen und Frauen Landesliga bleibt der Meisterschaftsspielbetrieb unterbrochen. Durch eine Reduzierung von der 1,5-fach Runde in eine Einfachrunde besteht für die Senioren Bezirksligen, stand heute, weiterhin die Möglichkeit den Meisterschaftsspielbetrieb zur Ermittlung des Bayerischen Meisters und der beiden Aufsteiger in die Landesligen fortzuführen. Ebenso planen wir, den Meisterschaftsspielbetrieb aller unserer Nachwuchsligen wieder aufzunehmen. Allerdings erfordert dies für einige Altersklassen eine Anpassung, zu den vor der Saison gewählten Modi-Modellen. Die Planungen hierfür sind bereits angelaufen.

Obwohl unser Sport nicht als „Virenschleuder“ auszumachen war, ist sicher allen in der Eishockeyfamilie klar, dass auch wir einen Beitrag zu leisten haben. Die Unterbrechung des Spielbetriebs, sahen wir in der Gesamtheit des Maßnahmenkatalogs zur Bekämpfung des Infektionsgeschehen als eine akzeptable Entscheidung an. Die Entscheidung zur Einstellung des Trainingsbetriebs, jedoch nicht. Die Rückkehr in das Mannschaftstraining und in sich geschlossene Trainingsgruppen sehen wir daher weiterhin, als unser erstes oberstes Ziel an. Dies reklamieren wir auch ständig über die uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Der Sport ist nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung!

Zum Schluss möchte ich Ihnen im Namen des gesamten Team BEV meinen Dank ausdrücken, für die vielen Ideen die Sie in den Vereinen entwickelt und angestoßen haben. Es erfüllt uns mit Stolz und auch mit Freude, ihre „Überbrückungsideen“ für den Trainingsbetrieb in den sozialen Medien zu verfolgen.  Bleiben Sie weiterhin kreativ und motiviert. Wir alle sind mehr denn je gefordert diese Herausforderung zu bestehen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, trotz der schwierigen Zeit, eine schöne und besinnliche Adventszeit. Bleiben Sie stark aber vor allem gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Butz
Eishockeyobmann

Bayerischer Eissport-Verband e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Senioren: Auswärtserfolg für den EHC Straubing

U20-Mannschaft des EHC Straubing besiegt Tabellenführer Klostersee

Hygieneschutzkonzept für Mitglieder, Gastmannschaften sowie Besucher

Senioren: Kantersieg für den EHC Straubing

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC besiegt Bietigheim im Penaltyschießen

So kommst Du an einen Impftermin

Alle Spiele für dieses Wochenende abgesagt

UPDATE! 2G-Übergangsregelung für Jugendliche

2G-Übergangsregelung für Jugendliche

EHC U17 am Wochenende doppelt erfolgreich

Ab 07.11. greift die 2G-Regel

Senioren: EHC Straubing behauptet Tabellenführung

3Gplus-Regel tritt in Kraft

Spielabsage U20

Satte Prozente für Mitglieder

Weiterhin 3G-Prinzip beim EHC Straubing

EHC U17 verliert beide Wochenendpartien

Klare Niederlage für den EHC im Niederbayernderby

EHC entscheidet Donauderby für sich

EHC U17 überrascht mit Auswärtssieg in Schwenningen

Schüler Bundesliga: Dezimierte Straubinger Nachwuchsmannschaft unterliegt Schwenningen und Mannheim

Phillipp Hentschel wird neuer Vereinsmanager beim EHC Straubing

KW34: Ergebnisse PRE.GAMES

Kinder bei der Laufschule auf dem Eis

Laufschule entfällt am 01.09.2021

Infos zu den Vorbereitungsspielen am Wochenende

3G-Regel tritt ab 24.08.2021 in Kraft

Hygieneschutzkonzept ab 23.08.2021

Offizielles Statement des EHC Straubing

Peter Zankl, Oliver Vöst und Axel Koch einstimmig als neues Vorstandsteam gewählt

Großzügige Spende der Sparkasse erhalten

« »