Spielberichte 1. Mannschaft

Saisonrückblick 2018/2019

18.02.2019
Der EHC Straubing hat die Teilnahme an den Play-Offs zum Aufstieg in die Landesliga als selbstgestecktes Ziel nicht erreicht. Die Mannschaft war zwar herausragend in die Saison gestartet und eroberte nach sehenswerten Spielen zwischenzeitlich sogar die Tabellenführung. Dann allerdings konnte der langfristige verletzungsbedingte Ausfall der Topscorer Fabian Hillmeier und Sebastian Gaul durch die Mannschaft nicht ausreichend kompensiert werden. Auch der überraschende Weggang ihres Trainers Otto Keresztes in die DEL2 zum Deggendorfer SC ging nicht spurlos am Team vorüber. In der Folgezeit verfiel die Mannschaft ins Mittelmaß, wirkte verunsichert und konnte nicht mehr an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen. Man verlor …

Weiterlesen

Niederlage zum Saisonabschluss

16.02.2019
EHC Straubing – ERC Ingolstadt  2:4 (0:1, 0:2, 2:1)
Zum letzten Spiel der Saison empfing der EHC Straubing die Mannschaft des ERC Ingolstadt im Eisstadion am Pulverturm. Das Hinspiel hatten die Gäubodenstädter klar mit 7:0 für sich entschieden.
Wie erwartet, entwickelte sich ein intensives und sehenswertes Spiel zweier gleichstarker Teams.
Im Anfangsdrittel neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend, viele Torchancen hüben und drüben konnten nicht verwertet werden. In der 9. Spielminute fiel dann doch der Führungstreffer für die Gäste.
Auch das zweite Drittel brachte einen offen Schlagabtausch. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten sich die Oberbayern eine leichte Überlegenheit und auf Seiten der Gastgeber häuften sich die …

Weiterlesen

Vorbericht: EHC Straubing trifft zum Saisonausklang auf den ERC Ingolstadt

13.02.2019
Am Samstag,  16. Februar 2019, 20.00 Uhr  empfängt der EHC Straubing die Mannschaft des ERC Ingolstadt zum letzten Spiel dieser Saison im Stadion am Pulverturm.
Das Hinspiel konnten die Gäubodenstädter klar mit 7:0 für sich entscheiden.
Beide Teams haben die Teilnahme an den Play-Offs verpasst, sodass es in diesem Spiel eigentlich nur noch darum geht, sich in der Tabelle zu verbessern.
Nach dem bisherigen Saisonverlauf stehen sich zwei gleichstarke Teams gegenüber, sodass mit einem engen Spiel gerechnet werden kann. Der EHC Straubing möchte sich mit einem ansprechenden Spiel von seinen wenigen aber treuen Fans verabschieden.

Weiterlesen

Klare Niederlage für den EHC in Regensburg

09.02.2019
EHC Regensburg – EHC Straubing  7:2 (2:1, 2:0, 3:1)
Am Samstag trat der EHC Straubing zum letzten Auswärtsspiel der Saison im Donauderby beim Titelaspiranten EHC Regensburg an. Nachdem man das Hinspiel noch mit 6:2 für sich entscheiden konnte, gab es diesmal für die Gäubodenstädter nichts zu holen.
Straubing erzielte zwar bereits in der dritten Spielminute den Führungstreffer, aber Regensburg beantwortete dies umgehend mit dem Ausgleich. In der Folge waren die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft und Straubing verteidigte geschickt, bevor jedoch zugleich mit der Pausensirene Regensburg doch noch in Führung gehen konnte.
Auch im Mitteldrittel waren die größeren Spielanteile auf Seiten der Oberpfälzer und …

Weiterlesen

EHC Straubing besiegt Würzburg klar

02.02.2019
EHC Straubing – ESV Würzburg  5:1 (2:0, 2:1, 1:0)
Am Samstag hatte der EHC Straubing die Eisbären aus Würzburg zu Gast, die sich in einem ausgesprochen fairen Spiel als harmloser Gegner erwiesen.
Bereits in der zweiten Spielminute erzielte Billy Trew den Führungstreffer. In der Folge waren die Hausherren optisch überlegen, versäumten es aber, das eine oder andere Tor nachzulegen. So dauerte es exakt bis 2 Sekunden vor Drittelende, bevor das zweite Tor für Straubing fiel.
Auch im Mitteldrittel hatte der EHC das Spiel jederzeit unter Kontrolle. Goalgetter Sebastian Gaul erhöhte mit zwei Toren binnen 24 Sekunden auf 4:0, was schon die Vorentscheidung bedeutete. …

Weiterlesen

EHC Straubing siegt deutlich in Regen

27.01.2019
ERC Regen – EHC Straubing  6:13 (2:4, 2:5, 2:4)
Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams im Niederbayernderby bei den Red Dragons Regen.
Der EHC Straubing fand gut ins Spiel, war jedoch von Anfang an durch viele Strafzeiten dezimiert. Kaum vollzählig, ging es Schlag auf Schlag. Straubing ging binnen einer Minute 2:0 in Führung, im direkten Gegenzug erzielte Regen in Überzahl seinen ersten Treffer. Schon 30 Sekunden später war der alte Torabstand wiederhergestellt, was die Red Dragons bei doppelter Überzahl mit dem erneuten An-schlusstreffer beantworteten. Kurz vor Drittelende konnte der EHC die Führung auf 4:2 ausbauen.
Im Mitteldrittel wurden die Gastgeber um ihren …

Weiterlesen