Spielberichte 1. Mannschaft

Vorbericht: EHC Straubing gegen Deggendorfer SC

13.12.2018
Am Samstag, 15. Dezember 2018, 20.45 Uhr empfängt der EHC Straubing den Deggendorfer SC zum Niederbayernderby im Stadion am Pulverturm.
Auch wenn es sich hierbei nur um das 1b-Team des DSC handelt, werden doch bei so manchem Eishockeyfan Erinnerungen an die legendären Nachbarschaftsderbys aus längst vergangenen Oberligazeiten wach.
Beim Gegner handelt es sich um ein unbeschriebenes Blatt, da Deggendorf diese Saison zum erstenmal am Spielbetrieb der Bezirksliga teilnimmt und daher die Spielstärke kaum einzuschätzen ist.
Der DSC hat erst fünf Spiele bestritten, wobei nur das Auftaktspiel gegen den Tabellenletzten Schweinfurt gewonnen werden konnte. Die übrigen Spiele wurden zum Teil deutlich verloren. Die Papierform …

Weiterlesen

Klare Niederlage für den EHC Straubing

10.12.2018
EHC Straubing – EHC Bayreuth  0:4 (0:0, 0:3, 0:1)
Mit einer klaren Niederlage endete das Spitzenspiel gegen die Bayreuth Tigers für den EHC Straubing, wobei Straubing auf seinen Topscorer Fabian Hillmeier verletzungsbedingt verzichten musste.
Es entwickelte sich ein schnelles und bemerkenswert faires Spiel zweier optisch gleichwertiger Gegner. Im Anfangsdrittel neutralisierten sich beide Teams weitgehend. Die Abwehrreihen standen sicher und so endete das Drittel torlos. Auch im zweiten Drittel fand Straubing keine Mittel, die sicher stehende Gästeverteidigung zu überwinden. Gegen Mitte des Drittels dagegen gelang Bayreuth der Führungstreffer und kurz darauf sogar das zweite Tor. Ein krasser Torwartfehler des Straubinger Goalies führte schließlich …

Weiterlesen

Vorbericht: EHC Straubing gegen EHC Bayreuth

05.12.2018
Am Samstag, 08. Dezember 2018, 20.45Uhr, empfängt der EHC Straubing die Mannschaft der Bayreuth Tigers zum Spitzenspiel der Bezirksliga im Stadion am Pulverturm.
Beide Teams nehmen punktgleich mit einem nahezu identischen Torverhältnis die vorderen Tabellenränge ein. Sowohl Straubing als auch Bayreuth haben in der laufenden Saison erst ein Spiel verloren und zwar jeweils gegen Mitterteich. Während Bayreuth nach Ablauf der regulären Spielzeit den Kürzeren zog, musste sich Straubing erst im Penalty-schießen geschlagen geben.
Es ist daher zu erwarten, dass sich zwei gleich starke Mannschaften gegenüberstehen, die sich nichts schenken werden.
Für beide Teams wird dieses Spiel im Hinblick auf den angestrebten Aufstieg in …

Weiterlesen

Unglückliche Niederlage für den EHC nach Penaltyschießen

25.11.2018
EHC Stiftland Mitterteich – EHC Straubing 6:5 n.P. (1:3, 0:0, 4:2, 1:0)
In einem hart und intensiv geführten Spiel fiel die Entscheidung erst im Penaltyschießen zugunsten der Stiftland Dragons Mitterteich.
Die Gastgeber erzielten bereits nach wenigen Minuten den Führungstreffer. Durch einen Doppelschlag Mitte des Drittels gelang die Führung für Straubing, die kurz vor Drittelende ausgebaut werden konnte.
Das Mitteldrittel war geprägt von vielen Strafzeiten gegen beide Mannschaften, was einen geordneten Spielfluss unmöglich machte. So endete das Mitteldrittel torlos.
Auch im Schlussdrittel wurden viele Strafzeiten vor allem gegen den EHC Straubing ausgesprochen. Die Gastgeber nutzten dies zum schnellen Ausgleich und gingen in der 54. Minute …

Weiterlesen

EHC Straubing weiter ungeschlagen

18.11.2018
ERC Ingolstadt – EHC Straubing 0:7 (0:1, 0:4, 0:2)
Zu einer klaren Angelegenheit für Straubing wurde das Spitzenspiel der Eishockeybezirksliga in Ingolstadt. Bereits der erste Angriff brachte schon nach wenigen Sekunden Spielzeit die Führung für Straubing. In der Folge entwickelte sich auf beiden Seiten ein schnelles und intensives Spiel, es fielen aber keine weiteren Tore.
Anfang des Mitteldrittels erzielte der EHC den zweiten Treffer. Als dann gegen Ingolstadt mehrere Strafzeiten ausgesprochen wurden, nutzte Straubing dies zu einem mehrminütigen  Powerplay. Ingolstadt konnte sich nicht befreien und Straubings Topscorer Tim Bernhard erzielte binnen weniger Minuten drei Überzahltore zur 5:0 Führung.
Im Schlussdrittel kontrollierte der EHC …

Weiterlesen

Eishockeykrimi am Pulverturm

09.11.2018
EHC Straubing – ERC Regen 6:5 n.P. (2:1, 2:1, 1:3, 1:0)
Einen wahren Eishockeykrimi bekamen die zahlreichen Zuschauer am Freitagabend geboten.
Der EHC Straubing, bei dem auch Billy Trew wieder mit von der Partie war, fand zunächst nicht wie gewohnt ins Spiel gegen die Red Dragons um den früheren NHL-Profi Marek Posmyk und musste schon früh einem Rückstand hinterherlaufen. Erst gegen Ende des ersten Drittels konnte man durch einen Doppelschlag von Fabian Hillmeier in Führung gehen.
Im Mitteldrittel schien das Team besser eingestellt und so konnte die Führung zunächst auf 4:1 ausgebaut werden, bevor Regen wieder verkürzen konnte.
Gleich nach Wiederbeginn fiel das 5:2  …

Weiterlesen

EHC Straubing ist weiterhin Tabellenführer

27.10.2018
EHC Straubing – ERV Schweinfurt 9:0 (3:0, 2:0, 4:0)
Nach dem 6:2 Auftaktsieg gegen Regensburg hatte der EHC Straubing am Samstagabend die Mannschaft des ERV  Schweinfurt im Stadion am Pulverturm zu Gast.
Publikumsliebling Billy Trew gab sein Debut für die Farben des EHC und stellte sich ganz in den Dienst des Teams.
Von Anfang an entwickelte sich ein munteres Kombinationspiel und Straubing war den Gästen deutlich überlegen. Mitte des ersten Drittels ging Straubing durch einen Doppelschlag in Führung und erzielte kurz vor Drittelende das 3:0.
Im zweiten Drittel blieb zunächst eine Vielzahl von Torchancen ungenutzt, bevor der EHC erneut zwei Treffer zum 5:0 nachlegen …

Weiterlesen