Rosenheim behält gegen U17 des EHC Straubing knapp die Oberhand

Montag, 13. Dezember 2021
13.12.2021

Schüler Bundesliga: Knappe Niederlage beim Tabellenzweiten

Nachdem die beiden Vergleiche gegen Regensburg coronabedingt verschoben werden mussten (Nachholtermin steht noch nicht fest), traten die Jungtiger am Samstag nach drei Wochen Spielpause bei den Starbulls aus Rosenheim an. Die Straubinger verlangten den Gastgebern alles ab, am Ende wurden alle Bemühungen aber knapp nicht mit Zählbarem belohnt.

Starbulls Rosenheim – EHC Straubing 4:3 (4:2, 0:0, 0:1)
Rosenheim ging in der sechsten Spielminute in Führung, die Timo Kose in der elften Spielminute in doppelter Überzahl auf Vorlage von Ben Stadler egalisieren konnte. In der 13. Spielminute legten die Starbulls abermals vor und bauten im Powerplay die Führung dann auf 3:1 aus (16.). Fabio Kose sorgte anderthalb Minuten vor Drittelende für den Anschlusstreffer zum 3:2 (19.) – wiederum war es ein Treffer einer Überzahlformation. Doch für den Schlusspunkt im ersten Drittel sorgten die Rosenheimer, die in der letzten Minute des ersten Abschnitts den alten Zwei-Tore Abstand wiederherstellten. Die ohne Topscorer Maximilian Brunner agierenden Nachwuchstiger drängten in der Folge auf den Anschlusstreffer, der schließlich im Schlussabschnitt Marks Jirgensons auf Vorarbeit von Daniel Gavriluk gelang (49.). Als in Minute 51 ein Rosenheimer auf die Strafbank musste, witterte man die Chance auf den Ausgleich – nur wollte dieser trotz aller Bemühungen nicht gelingen. Auch ein zusätzlicher Feldspieler zum Ende des Spiels brachte nicht mehr den erhofften Torerfolg und so durften sich die Gastgeber von der Mangfall über drei Punkte freuen.

In der Tabelle rutscht die U17-Mannschaft des EHC Straubing mit 20 Punkten aus 16 Spielen auf Rang acht ab, hat aber aufgrund der beiden noch ausstehenden Nachholspiele Chancen auf Platz sechs. Am kommenden Wochenende stehen zwei Auswärtsspiele in Baden-Württemberg auf dem Programm: zunächst am Samstag beim Tabellennachbarn SC Bietigheim-Bissingen (Hinspiel 3:2- Sieg nach Penaltyschießen) und am Sonntag beim unangefochtenen Spitzenreiter Jungadler Mannheim, dem man im ersten Aufeinandertreffen mit 2:8 unterlegen war.

Autor: Florian Stögmüller

Foto: Michael Hermann Fotografie

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Nach der Saison ist vor der Saison #welcomeback

EHC Straubing beendet eine erfolgreiche Saison 21/22

Nachwuchssichtung am Pulverturm

U17-Mannschaft des EHC Straubing verliert zwei Mal gegen Bietigheim

EHC Straubing U20 ist Bayerischer Meister

BIG SAVE für die Auto-Familie Ostermaier

U17-Mannschaft des EHC Straubing holt drei Punkte in Regensburg, geht aber in Tölz leer aus

U17-Mannschaft des EHC Straubing setzt sich gegen den EHC 80 Nürnberg durch

U17-Mannschaft des EHC Straubing am Wochenende ohne Punkte

EHC-Senioren verpassen Einzug ins Halbfinale denkbar knapp

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing gewinnt Rückspiel ERC Ingolstadt

Erfolgreicher Playoffstart für den EHC Straubing

Kids on Ice Day – Spaß und Freude pur

Senioren: EHC Straubing auf Playoffkurs

U17 des EHC Straubing unterliegt dem ERC Ingolstadt

EHC Straubing U17 noch nicht in Tritt

Senioren: EHC Straubing gewinnt Verfolgerduell

Senioren: Klarer Sieg für den EHC

Hygieneschutzkonzept für Mitglieder, Gastmannschaften sowie Besucher

amazonsmile-bild

EHC Straubing @ AmazonSmile-Programm

Senioren: Erneute Niederlage für den EHC Straubing

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing unterliegt Landshut zwei Mal

EHC Straubing U17 mit großem Torhunger in den Donau-Derbys

Laufschule geht in die Winterpause

Senioren: Niederlage für den EHC im Niederbayernderby

Apollo Optik unterstützt wieder den EHC

Rosenheim behält gegen U17 des EHC Straubing knapp die Oberhand

Senioren: Sieg und Niederlage für den EHC Straubing

advotec. unterstützt EHC mit Spende

Senioren: Auswärtserfolg für den EHC Straubing

« »