EHC Straubing U17 noch nicht in Tritt

Montag, 7. Februar 2022
7.02.2022

Schüler Bundesliga: Sieg und Niederlage gegen Füssen (Qualifizierungsrunde 1 Süd)

Die U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing hat am Wochenende gegen den EV Füssen eine Gelegenheit ausgelassen, sich in der Qualifikationsrunde zur Schüler-Bundesliga einen Vorsprung auf die Relegationsplätze zu erspielen. Einem knappen Auswärtssieg nach Penaltyschießen am Samstag folgte eine 2:5-Heimniederlage am Sonntag.

EHC Straubing – EV Landshut 2:10 (0:4, 1:3, 1:3)

Den besseren Start in die Samstagspartie erwischten die Gastgeber aus Füssen, die zunächst in Unterzahl den Führungstreffer erzielten (3. Spielminute) und in der zehnten Minute auf 2:0
erhöhten. Zu Beginn des zweiten Drittels gelang dem EHC der Anschlusstreffer durch Leonardo Mini (23.). In der 32. Spielminute bekam der EHC Straubing einen Penalty zugesprochen, den Timo Kose verwandelte. Nach dem 3:2 durch erneut Leonardo Mini (35.) hatten die Straubinger die Partie gedreht. Im Schlussabschnitt glichen die Füssener zum 3:3 (46.) und da kein weiterer Treffer mehr fallen sollte wurde der Zusatzpunkt im Penaltyschießen vergeben. Die Niederbayern hatten hier das bessere Händchen, Daniel Gavriluk markierte den entscheidenden Treffer.

EHC Straubing – EV Füssen 2:5 (1:1, 0:3, 1:1)

Ein anderes Bild bot sich beim Heimspiel am Sonntag: Zwar konnte der EHC durch einen Treffer von Daniel Gavriluk nach knapp drei Minuten in Front gehen, die Füssener kamen aber schnell zum Ausgleich (7.). Das zweite Drittel gehörte komplett den Allgäuern. Nach dem 1:2 in der 25. Spielminute trafen die Gäste noch zwei weiter Male (35., 38.). Spätestens nach dem 1:5 in Minute 45 war die Entscheidung gefallen. Die Straubinger steckten trotzdem nicht auf, zu mehr als zum 2:5 zwei Minuten vor Spielende durch Daniel Gavriluk reichte es jedoch nicht mehr. Acht Punkte aus fünf Spielen bedeuten weiter Tabellenplatz drei in der Qualifikationsrunde, die Konkurrenz hat allerdings mindestens zwei Partien weniger ausgetragen. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit der Auswärtsbegegnung beim ERC Ingolstadt am Samstag und am Sonntag mit dem Heimspiel gegen die U17 des SC Bietigheim-Bissingen. Eröffnungsbully im Eisstadion am Pulverturm ist um 13 Uhr.

Autor: Florian Stögmüller

Foto: Michael Hermann

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Nach der Saison ist vor der Saison #welcomeback

EHC Straubing beendet eine erfolgreiche Saison 21/22

Nachwuchssichtung am Pulverturm

U17-Mannschaft des EHC Straubing verliert zwei Mal gegen Bietigheim

EHC Straubing U20 ist Bayerischer Meister

BIG SAVE für die Auto-Familie Ostermaier

U17-Mannschaft des EHC Straubing holt drei Punkte in Regensburg, geht aber in Tölz leer aus

U17-Mannschaft des EHC Straubing setzt sich gegen den EHC 80 Nürnberg durch

U17-Mannschaft des EHC Straubing am Wochenende ohne Punkte

EHC-Senioren verpassen Einzug ins Halbfinale denkbar knapp

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing gewinnt Rückspiel ERC Ingolstadt

Erfolgreicher Playoffstart für den EHC Straubing

Kids on Ice Day – Spaß und Freude pur

Senioren: EHC Straubing auf Playoffkurs

U17 des EHC Straubing unterliegt dem ERC Ingolstadt

EHC Straubing U17 noch nicht in Tritt

Senioren: EHC Straubing gewinnt Verfolgerduell

Senioren: Klarer Sieg für den EHC

Hygieneschutzkonzept für Mitglieder, Gastmannschaften sowie Besucher

amazonsmile-bild

EHC Straubing @ AmazonSmile-Programm

Senioren: Erneute Niederlage für den EHC Straubing

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing unterliegt Landshut zwei Mal

EHC Straubing U17 mit großem Torhunger in den Donau-Derbys

Laufschule geht in die Winterpause

Senioren: Niederlage für den EHC im Niederbayernderby

Apollo Optik unterstützt wieder den EHC

Rosenheim behält gegen U17 des EHC Straubing knapp die Oberhand

Senioren: Sieg und Niederlage für den EHC Straubing

advotec. unterstützt EHC mit Spende

Senioren: Auswärtserfolg für den EHC Straubing

« »