Senioren: EHC Straubing gewinnt Verfolgerduell

Mittwoch, 2. Februar 2022
2.02.2022

EHC Straubing Senioren  Bezirksliga Gruppe 1

ESV Würzburg – EHC Straubing   1:3 (1:1, 0:0, 0:2)

Die Würzburger Eisbären sind das Überraschungsteam der Saison. Waren die Unterfranken die letzten Jahre noch willkommene Punktelieferanten, so brachte man heuer eine starke Mannschaft aufs Eis. Nach der Heimpleite mit 1:7 hatte der EHC Straubing noch eine Rechnung gegen die Eisbären offen. Die Voraussetzungen für eine Revanche schienen aber ungünstig, da gerade einmal 9 Stürmer und 2 Verteidiger  die Reise nach Würzburg antreten konnten.

Straubing kam mit den äusseren Bedingungen im dortigen Freiluftstadion zwar gut zurecht, den Hausherren jedoch gelang schon in der 3. Spielminute der Führungstreffer. Der EHC erzielte in der 9. Spielminute durch einen schnellen Konterangriff bei eigener Unterzahl den Ausgleich und in der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel.

Das Mitteldrittel stand ganz im Zeichen der Abwehrreihen um ihre jeweiligen Goalies. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, ohne dass die sich bietenden Torchanchen verwertet werden konnten. So endete das Drittel torlos.

Auch im Schlussdrittel konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile erarbeiten und so dauerte es bis zur 50. Spielminute, bevor die Gäste aus Niederbayern in Führung gehen konnten. Die Eisbären waren nicht in der Lage, das Spiel nochmals zu drehen und fünf Minuten später fiel die end-gültige Entscheidung für Straubing. Auch die Herausnahme des Torwarts zugunsten eines weiteren Feldspielers blieb für die Hausherren ohne Erfolg. Mit diesem hart erarbeiteten Sieg ist der Rumpfmannschaft des EHC Straubing die Revanche gelungen.

Straubing hat damit zwar theoretisch noch die Chance auf die Teilnahme an den Play-Offs. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der EHC die restlichen drei Saisonspiele bei voller Punktzahl gewinnt, der schärfste Konkurrent EHC Regensburg seinerseits das letzte Spiel gegen Würzburg aber nicht nach regulärer Spielzeit für sich entscheiden kann.

Text: Alfons Karl

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Nach der Saison ist vor der Saison #welcomeback

EHC Straubing beendet eine erfolgreiche Saison 21/22

Nachwuchssichtung am Pulverturm

U17-Mannschaft des EHC Straubing verliert zwei Mal gegen Bietigheim

EHC Straubing U20 ist Bayerischer Meister

BIG SAVE für die Auto-Familie Ostermaier

U17-Mannschaft des EHC Straubing holt drei Punkte in Regensburg, geht aber in Tölz leer aus

U17-Mannschaft des EHC Straubing setzt sich gegen den EHC 80 Nürnberg durch

U17-Mannschaft des EHC Straubing am Wochenende ohne Punkte

EHC-Senioren verpassen Einzug ins Halbfinale denkbar knapp

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing gewinnt Rückspiel ERC Ingolstadt

Erfolgreicher Playoffstart für den EHC Straubing

Kids on Ice Day – Spaß und Freude pur

Senioren: EHC Straubing auf Playoffkurs

U17 des EHC Straubing unterliegt dem ERC Ingolstadt

EHC Straubing U17 noch nicht in Tritt

Senioren: EHC Straubing gewinnt Verfolgerduell

Senioren: Klarer Sieg für den EHC

Hygieneschutzkonzept für Mitglieder, Gastmannschaften sowie Besucher

amazonsmile-bild

EHC Straubing @ AmazonSmile-Programm

Senioren: Erneute Niederlage für den EHC Straubing

U17-Nachwuchsmannschaft des EHC Straubing unterliegt Landshut zwei Mal

EHC Straubing U17 mit großem Torhunger in den Donau-Derbys

Laufschule geht in die Winterpause

Senioren: Niederlage für den EHC im Niederbayernderby

Apollo Optik unterstützt wieder den EHC

Rosenheim behält gegen U17 des EHC Straubing knapp die Oberhand

Senioren: Sieg und Niederlage für den EHC Straubing

advotec. unterstützt EHC mit Spende

Senioren: Auswärtserfolg für den EHC Straubing

« »